enczsksiplhudeitsvhrespt
Navigation: Theater datenbank
EN | CS | DE

Kroatisches Nationaltheater

Hermann Helmer, Ferdinand Fellner

Geschichte des TheatersAnhangtechnische AngabenHistorische Ausstattung

Wichtige Ereignisse

(Detail)14.10.1895 | opening
Opened with Ivan Zajc's opera "Nicola Subic Zrinsjski" in presence of the Austrian Emperor Franz Josef I.
(Detail)60. s 20. Jahrhundert | alteration
1965-1969 Alteration and modernization in the interior under the direction of Prof. Raschiza.

Menschen

Geschichte

Am 14. Oktober 1895 eröffnete der österreichische Kaiser Franz Joseph I. höchstselbst dieses Theater, ein wunderbarer Bau der Wiener Architekten Fellner & Helmer. Büsten bedeutender kroatischer Dichter und Komponisten wachen über die Fassade. Der Wiener Maler Alexander Demetrius Goltz schuf die Deckengemälde im Zuschauerraum, während das Deckengemälde im Foyer 1911 von Ivan Tisov gestaltet wurde. Der großartige gemalte Schmuckvorhang von 1895 mit dem Titel "Die Reformation der kroatischen Literatur und Kunst" ist ein Werk von Vlaho Bukovac. In den 120 Jahren seines Bestehens gab es nur zwei technische und strukturelle Renovierungen, und so blieb das Gebäude unverändert erhalten (abgesehen von der jetzt modernen Bühne). Das KNT bietet fast täglich Schauspiel-, Opern- und Ballettvorstellungen.
 

Besichtigung:  auf Anfrage

Hrvatsko Narodna Kazalište · Trg maršala Tita 15 · 1000 Zagreb · Kroatien 
Tel: +385 1 48 88 488 · Fax: +385 1 48 88 402 · E-mail:hnk(at)hnk(dot)hr · www.hnk.hr
 

 

 

Weitere Informationen

Keine Information vorhanden

Information hinzufügen

Name: Name wird nicht veröffentlicht

E-Mail: Die Adresse wird nicht veröffentlicht

Information: Bitte tippen Sie Informationen zu diesem Theater ein

sechsplussechs=