enczsksiplhudeitsvhrespt
Navigation: Theater datenbank
EN | CS | DE

Schlosstheater

Geschichte des TheatersAnhangtechnische AngabenHistorische Ausstattung

Wichtige Ereignisse

(Detail)1766 | Bau
The theatre was built between 1766-1769 by Carl von Gontard, Jan Boumann senior and Johann Christian Hopenhaupt junior, for King Frederick II of Prussia.
(Detail)18.7.1768 | Eröffnung

(Detail)1991 | Rekonstruktion

Menschen

Geschichte

Das Neue Palais im Park Sanssouci wurde zwischen 1763 und 1769 unter dem preußischen König Fried rich II. errichtet. Neben fürstlichen Gästeappartements und Festsälen ließ der König im südlichen Seitenflügel ein Schlosstheater einrichten. Am Außenbau ist das Vorhandensein des Theaters nicht erkennbar. Nur durch die Attikafiguren mit ihren Masken und Musikinstrumenten kann man auf die Funktion des Gebäudeteils schließen. Der wie ein Amphitheater gestaltete Zuschauerraum ist im Stile des friderizianischen Rokoko gestaltet und wird durch vergoldete Hermen und Rocaillen und das Rot der Zuschauerbänke dominiert. Das Theater mit seinen 226 Plätzen wird ganzjährig mit Opern-, Theater- oder Ballettaufführungen bespielt.

 

Tags: Schlosstheater

 

Weitere Informationen

Keine Information vorhanden

Information hinzufügen

Name: Name wird nicht veröffentlicht

E-Mail: Die Adresse wird nicht veröffentlicht

Information: Bitte tippen Sie Informationen zu diesem Theater ein

vierplussechs=