enczsksiplhudeitsvhrespt
Navigation: Theater datenbank
EN | CS | DE

Theater Koblenz

Peter Joseph Krahe

Geschichte des TheatersAnhangtechnische AngabenHistorische Ausstattung

Wichtige Ereignisse

(Detail)1787 | Bau
Archbishops, too, ordered theatres to be built. So in 1787, the archbishop of Trier and Elector Clemens Wenzeslaus picked a private investor to erect a “House for Plays, Operas, Balls, and Assemblies” in the city of Koblenz.
(Detail)23.11.1787 | Eröffnung
Opened with Mozart’s “The Abduction from the Seraglio.” A week later the first play was performed: “The Brigands” by Schiller.
(Detail)1867 | Ownership transferred to the city

(Detail)1869 | Rekonstruktion

(Detail)1966 | Modernisierung

(Detail)80. s 20. Jahrhundert | Rekonstruktion
The changes that had accumulated in the 200 years of its existence were reversed in 1984/85 and the theatre completely restored; the aim was to recover the original as accurately as possible. Seating capacity: 500

Menschen

Peter Joseph Krahe |Hauptarchitekt
Hermann Nebel |Architekt
Rudolf Biste |Architekt
Kurt Gehrling |Architekt

Geschichte

Auch Erzbischöfe ließen einst Thea ter bauen. So beauftragte der Trierer Erzbischof und Kurfürst Clemens Wenzeslaus von Sachsen 1787 einen privaten Investor, in Koblenz ein „Komödien-, Opern-, Ball- und Assemblé-Haus“ zu errichten. Es wurde nach nur siebenmonati - ger Bauzeit am 23. November1787 mit Mozarts Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ eingeweiht. Als erstes Schauspiel gab man sieben Tage später Schillers „Die Räuber“. 1867 ging das Gebäude in das Eigentum der Stadt über. 1984 bis 1985 wurden Veränderungen aus 200 Jahren Theaterbetrieb rückgängig gemacht und das Theater umfassend restauriert, mit dem Ziel, dem Originalzustand wieder möglichst nahe zu kommen. Heute ist das Theater ein Dreispartentheater (mit eigenen Ensembles für Schauspiel, Musiktheater und Ballett), in dem fast täglich Aufführungen gezeigt werden.

Besichtigung: nach Vereinbarung

 

 

Weitere Informationen

Keine Information vorhanden

Information hinzufügen

Name: Name wird nicht veröffentlicht

E-Mail: Die Adresse wird nicht veröffentlicht

Information: Bitte tippen Sie Informationen zu diesem Theater ein

siebenplusacht=