enczsksiplhudeitsvhrespt
Navigation: Theater datenbank
EN | CS | DE

Schlosstheater Litomyšl

Geschichte des TheatersAnhangtechnische AngabenHistorische Ausstattung

Wichtige Ereignisse

(Detail)1798 | opening

Menschen

Geschichte


Please select German (Němčina) subtitles in the video navigation bar

Das UNESCO Welterbe Schloss Litomyšl wurde 1567–1581 erbaut. Zwei Schlosstheater gab es schon im 18. Jahrhundert, bevor das heutige Theater 1798 eröffnet wurde. Mitglieder der Adelsfamilie Waldstein-Wartenberg und ihre Freunde führten hier in den folgenden fünfzig Jahren zu ihrem eigenen Vergnügen und für das örtliche Publikum populäre Komödien auf. Das Theater ist vollständig original erhalten, einschließlich Bühnenmaschinerie und Beleuchtung. Eine einmalige Sammlung der Bühnenbilder des Kaiserlichen Hofmalers Josef Platzer (1751–1806), der auch für die Theater in Wien und Prag arbeitete, ist in der zweiten Etage des Schlosses ausgestellt, zusammen mit seltenen Musikinstrumenten. Das Theater kann im Rahmen der Schlossführung besichtigt werden. 

Zámecké divadlo∙ Zámek Litomyšl ∙ Jiráskova 93 ∙ 570 01 Litomyšl ∙ Tschechische Republik

Tel.: +420 461 615 067 ∙ E-Mail: litomysl@pardubice.npu.cz  ∙ www.zamek-litomysl.cz

Besichtigung: Führungen Sa–So 10.00­–15.00 (April & Okt.) ∙ Di–So 10.00–15.00 (Mai) ∙ Di–So 10.00–16.00 (Juni & Sept.) ∙ Di–So 10.00–17.00 (Juli & Aug.) ∙ Nov. –März geschlossen ∙ Gruppen mit mehr als 10 Besuchern müssen vorreservieren ∙ für Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage geöffnet

 

 

Autor: Jiří Bláha

Weitere Informationen

Keine Information vorhanden

Information hinzufügen

Name: Name wird nicht veröffentlicht

E-Mail: Die Adresse wird nicht veröffentlicht

Information: Bitte tippen Sie Informationen zu diesem Theater ein

fünfminuszwei=